Einladung: Digitalisierung von Prozessen am 3.11.2020 beim 4. digitalen Treffen des BioRiver Arbeitskreis IT

  • 12.10.2020

Programm und Anmeldung

Agenda

Moderation: Dr. Norbert Schmeißer, Geschäftsführer, MEDEORA GmbH

16:00 Begrüßung durch den BioRiver Arbeitskreis IT Dr. Constanze Duhme, BioRiver e.V. Sibylle Ohm, AnderScore GmbH

16:10 Digitalisierung in der Life Science Branche – Anbindung von Messgeräten an ein zentrales Datenbanksystem und Integration in übergeordnete Systeme, wie z.B. LIMS, MES oder ELN Klaus Bruch, AGU Planungsgesellschaft mbH

16:40 Best Practice: Entwicklung der Digitalisierungsprozesse und Neuausrichtung der Prozesse für die Zukunft im DLR Dr. Katrin Schuster, Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

17:00 Teilnehmerfragen & Diskussion

17:20 Erfahrungsaustausch Offene Diskussion zu IT Themen der Teilnehmer

17.40 Abschluss und Ausblick Feedback Themen für künftige Arbeitskreistreffen und IT-Foren

Zum Thema

Die Digitalisierung von Prozessen im Laborumfeld ist für viele Unternehmen ein aktuelles und wichtiges Thema. Bei unserer 4. Veranstaltung des BioRiver Arbeitskreis IT sind die Digitalisierung von Prozessen im Life Science Bereich das Thema der beiden Vorträge.
Inhaltlich wird es neben einem Überblick über die Anbindung von Messgeräten an übergeordnete Systeme im Laborumfeld um praktische Aspekte der Entwicklung von Digitalisierungsprozessen und einer Neuausrichtung dieser Prozesse für die Zukunft im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) gehen.

Die Referenten

Klaus Bruch hat einen Abschluss in Physik der Universität Wuppertal. Er ist seit 1995 Leiter der Softwareentwicklungsgruppe der AGU und hat viele industrielle IT-Projekte im Bereich der Fertigung und Automatisierung realisiert. Seit 1998 ist Klaus Bruch Geschäftsführer der AGU GmbH Leverkusen und leitet die Produktentwicklung des Sm@rtLine Data Cockpit.

Die AGU Planungsgesellschaft mbH wurde 1992 gegründet und hat Ihren Sitz in Leverkusen. Sie beschäftigt an zwei Standorten 85 Mitarbeiter, die sich auf die zwei Bereiche Engineering und Industrial IT aufteilen. Seit 2009 liefert AGU das Sm@rtLine Data Cockpit an die Life Science Industrie in USA, Europa und Asien.

Dr. Katrin Schuster leitet im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) die Abteilung IT und Organisation.
Sie promovierte nach dem Studium der Wirtschaftsinformatik an der Universität Mannheim im Bereich Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik, Unternehmensberatung und Prozessmanagement. Seit 2006 ist sie im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. tätig und leitet dort die Abteilung Wirtschaftsinformatik und Unternehmensorganisation.
Hierbei liegt der Fokus in der Anwendung von Prozessmanagementmethoden und deren Weiterentwicklung angelehnt an strategische und situative Bedürfnisse sowie in der Durchführung von Organisationsveränderungsprojekten. Frau Dr. Schuster war u.a. für Projekte wie die Einführung eines IT-gestützten Kennzahlensystems und die Einführung unterschiedlicher Business Intelligente-Anwendungen verantwortlich.
Das DLR ist das Forschungszentrum der Bundesrepublik Deutschland für Luft- und Raumfahrt. Dort wird Forschung und Entwicklung in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie und Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung betrieben. Zwei DLR Projektträger betreuen Förderprogramme und unterstützen den Wissenstransfer.

BioRiver Arbeitskreis IT

Werden Sie Teil des IT-Erfahrungsaustauschs von BioRiver! Mit dem Arbeitskreis IT (seit 2020) bieten wir den IT-Verantwortlichen der Life Science Branche ein Forum zum Erfahrungsaustausch. Der Arbeitskreis IT richtet sich dabei an die Leiter bzw. verantwortlichen Mitarbeiter in Life Science Unternehmen, Forschergruppen und Organisationen jeder Größe. Wir laden Sie herzlich ein, den Kontakt zu Ihrer Kollegen in anderen Organisationen aufzunehmen und sich in den BioRiver e.V. zu Ihrem eigenen Nutzen einzubringen.

Information und Anmeldung: Constanze Duhme, duhme@bioriver.de, Tel: 0211 160 1953
Online Anmeldung: https://www.bioriver.de/service
Fragen an die Referentin schicken Sie vorab an duhme@bioriver.de.

Zurück