Kölner Spezialist für Laborsoftware kooperiert mit australischem Anbieter OnQ

  • 16.03.2021

MEDEORA übernimmt Vertrieb, Support und Schulungen für QLIMS-Plattform in der DACH-Region

Köln, im März 2021. Die LIMS-Software des Softwareanbieters OnQ Software aus Melbourne ist jetzt auch in Deutschland verfügbar: Das in Köln ansässige Unternehmen MEDEORA übernimmt gemeinsam mit seinem Partner Lims at Work aus Bonn den Vertrieb von QLIMS in der DACH-Region. Das umfasst auch die Implementierung einschließlich Mitarbeiterschulungen und Support.

Labor-Informations-Management-Systeme (kurz LIMS) sind Software-Anwendungen für die Verwaltung von Daten und die Unterstützung von Arbeitsabläufen in Laboren. Nicht zuletzt durch die digitale Transformation sind solche Systeme in modernen Laboren Voraussetzung für effizientes und wirtschaftliches Arbeiten.

Der Anbieter OnQ Software, der seit über 25 Jahren IT-Lösungen für Labore aller Branchen liefert und im asiatisch-pazifischen Raum erfolgreich am Markt ist, unternimmt mit dieser Kooperation einen wichtigen Schritt bei der Erschließung des europäischen Marktes.

Die MEDEORA GmbH berät und unterstützt Kunden seit über 15 Jahren in allen Fragen der Qualitätssicherung und des Qualitätsmanagements im Laborumfeld. „Dabei setzen wir auf qualitativ hochwertige und innovative Lösungen", so Geschäftsführer Dr. Norbert Schmeißer. „QLIMS hat uns durch seinen großen Funktionsumfang ebenso überzeugt wie durch seine Benutzerfreundlichkeit. Die Software unterstützt die tägliche Arbeit im Labor unkompliziert und effektiv."

„Wir freuen uns sehr, dass wir ein so engagiertes und spezialisiertes Team für die Zusammenarbeit gefunden haben", so Jonathan Gannoulis, Business Development Manager bei OnQ Software. „Ein starker Partner vor Ort, der den deutschsprachigen Markt und die besonderen Anforderungen der dort tätigen Labore hervorragend kennt, ist erfolgsentscheidend."

Kontakt

MEDEORA GmbH ǀ Am Gleisdreieck 1 ǀ 50823 Köln ǀ Tel. +49 (0)221 98830360 ǀ info@medeora.de

Zurück